Lebensbegleitung.
Palliative Care stellt den Menschen als Ganzes in den Vordergrund. Die verbleibende Zeit soll so lebenswert wie möglich gestaltet werden. Dazu zählt etwa auch die gezielte Behandlung von Schmerzen. Als wichtige Grundlage stützt sich palliative Arbeit unter Einbezug von Angehörigen auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Pflegenden, Ärzten und auf Wunsch Seelsorgern. Zudem will Palliative Care Betroffenen und Angehörigen helfen, Schwierigkeiten und Krisen in dieser letzten Lebensphase zu meistern.

Das Alters-und Pflegeheim Homburg distanziert sich von der Suizidbeihilfe, akzeptiert aber den in einer Patientenverfügung zu formulierenden Verzicht auf lebenserhaltende, medizinische Massnahmen.