Aktivierung für alle Sinne

Im Alters- und Pflegeheim Homburg bieten wir ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten und Veranstaltungen an. Dieses freiwillige Angebot steht allen Bewohnenden offen.

Die Aktivierung soll mithelfen, den Alltag zu gestalten, zu bereichern sowie soziale Kontakte zu pflegen. In einer gemütlichen, familiären und wohlwollenden Atmosphäre versuchen wir das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden unserer Gäste zu erhalten und zu stärken. Unser Angebot richtet sich nach den persönlichen Wünschen, Fähigkeiten und Bedürfnissen der Bewohnenden. Selbstbestimmung steht im Zentrum unseres Handelns.

Angebot

Die Angebote in unseren Wochenprogrammen sind spannend, interessant, lehrreich und kurzweilig: Gesellschaftsspiele, Kegeln, Lotto, Gedächtnistraining, Themennachmittage, Kunstbetrachtungen, Singen, Vorlesen, Presserunden, Kinonachmittage, Kochgruppen, Rüsten, Männerkochen, diverse Projekte oder Werken machen so manche Stunden zum Erlebnis. Monatlich findet zudem ein Ausflug in die nähere Umgebung statt, abgerundet mit einem feinen Zvieri. Jährlich wird ein Tagesausflug organisiert, der uns an einen schönen Ort in der Schweiz führt.

Anlässe

Durch das Jahr hindurch finden abwechslungsreiche Anlässe statt, die Freude und Unterhaltung ins Homburg bringen. Schlagernachmittage, Konzerte, volkstümliche oder klassische Musik, Gesang, Lesungen sind nur einige Beispiele dafür. Im Quartalsplan sind die Veranstaltungen, zu welchen auch Gäste herzlich eingeladen sind, aufgeführt.

Seelsorge

Im Homburg findet zweimal im Monat ein Gottesdienst statt. Dieser wird mit unseren reformierten und katholischen Seelsorgern im Wechsel gefeiert. Auf Wunsch können jederzeit Besuche von einem Seelsorger organisiert werden.

Freiwillige Helfende

Das Aktivierungsteam wird von freiwilligen Helfenden unterstützt. Diese Einsätze sind enorm wertvoll und bereichernd für unsere Bewohnenden – und auch für die Mitarbeitenden.