Alters- und Pflegeheim Homburg für ein schönes Daheim

Das Alters- und Pflegeheim Homburg liegt im idyllischen Baselland und wurde 1987 gegründet. Seine Bewohnerinnen und Bewohner sollen ihren Alltag selbstbestimmt und so selbstständig wie nur möglich leben dürfen. Sie werden dabei von unseren Mitarbeitenden professionell, individuell, warmherzig und ihren Bedürfnissen entsprechend begleitet. In einer unkomplizierten, familiären und gemütlichen Atmosphäre begegnen wir unseren Bewohnenden mit Respekt, Vertrauen und Toleranz.

Dienstleistungen im Alltag

Wir unterstützen unsere Bewohnenden darin, ihren Alltag so angenehm wie nur möglich zu gestalten. So bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Küche, spannende Aktivitäten sowie einen Wäsche- und Reinigungsdienst. Transportdienste, die Begleitung zum Arzt oder zum Einkaufen sind weitere Dienstleistungen, welche von uns gerne wahrgenommen werden.

Zimmer zum Wohlfühlen

Es gibt 48 Einzelzimmer, jedes ist mit einem Einbauschrank, Pflegebett, Nachttisch und eigener Nasszelle ausgestattet. Da bleibt auch noch genügend Platz für eigene Möbel. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben die Gelegenheit, ihre Zimmer nach eigenen Vorstellungen einzurichten. Das schafft eine vertraute Umgebung und Atmosphäre.

Gleichzeitig vermitteln die verschiedensten Zimmereinrichtungen den Eindruck einer grossen Wohngemeinschaft mit familiärem Charakter.

Im modernen Anbau mit eigenem Garten – da duften frische Kräuter und Blumen – bieten wir einen Lebensraum für demente Bewohnende an.

Auch Feriengäste sind nach Möglichkeit und Platz bei uns jederzeit herzlich willkommen.